jade-hs.de Login

Seit Ende Oktober gibt es die neue Jade Hochschule an den norddeutschen Standorten Oldenburg, Wilhelmshaven und Elsfleth. Sie ging aus einer früheren Fachhochschule hervor und trägt den Namen eines Flusses der Region. Als staatlich anerkannte Hochschule bietet die Institution derzeit 39 Bachelor- und 13 Master-Studiengänge an. Um die rund 7600 Studierenden kümmern sich über 500 Professoren, Dozenten und Hochschulmitarbeiter.
Direkt zum jade-hs.de Login

Schwerpunkte der Jade Hochschule sind maritime sowie ingenieur- und wirtschaftswissenschaftliche Studiengänge. Die Standorte waren schon immer Lehrorte. So werden in Oldenburg zum Beispiel schon seit 1877 Ingenieure ausgebildet.

Breites Angebot an Bachelor- und Masterstudiengängen

Welche Fächer gehören zum Portfolio der Hochschule? Im Fachbereich Ingenieurwissenschaften sind es unter anderem Elektrotechnik, Kommunikations- und Informationstechnik, Maschinenbau, Maschinenbau-Informatik und Mechatronik mit Studienrichtung Meerestechnik. Hinzu kommem zum Beispiel Medizintechnik, Meerestechnik, Management digitaler Medien, Wirtschaftsinformatik und Wirtschaftsingenieurwesen.

Im Fachbereich Wirtschaft finden sich Studiengänge wie Betriebswirtschaftslehre Online, Strategisches Management, Tourismuswirtschaft deutsch-französisch und Wirtschaft. in Oldenburg sind der Fachbereich Architektur und die Lehreinheiten Bauwesen und Geoinformation angesiedelt. Studierende können sich hier für Architektur, Bauingenieurwesen, Facility Management und Immobilienwirtschaft oder Management und Engineering im Bauwesen entscheiden. In der Lehreiheit Geoinformation

Lehreinheit Geoinformation sind an der Jade Hochschule Angewandte Geodäsie, Geoinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen Geoinformation sowie Geodäsie und Geoinformatik zusammengefasst.

Spezielle Studiengänge für Seefahrt und Logistik

Am kleinsten Standort Elsfleth hat der Fachbereich Seefahrt und Logistik seinen Sitz. Angeboten werden die Studeingänge Internationales Logistikmanagement, Maritime Management, International Maritime Management, Nautik und Seeverkehr sowie Seeverkehrs- und Hafenwirtschaft. Die nautische Ausbildung in Elsfleth begann bereits im Jahr 1832. Heute ist es die größte Lehranstalt für diese Berufsfelder.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*